Hovawartwoche

Hovawart-Spezial-Woche | Birgit Ilgner
Termine: 07.- 14. April 2019 & 06.-13. Oktober 2019

 

Preisübersicht

Die angegeben Preise beinhalten 7 Übernachtungen (Zusatzoptionen können gebucht werden) inklusive Halbpension und 1 Trainingshund.
Möchten Sie eine Ferienwohnung oder Bungalow während des Seminars buchen, so geben Sie dies bitte bei der Anfrage an und wir erstellen ein individuelles Angebot nach ihren Wünschen. 

 

                    Einzelzimmer  | 591,00 Euro

                    Doppelzimmer  | 849,00 Euro

 

Infos zum Trainer

Birgit Ilgner ist 1969 in Leipzig geboren. Seit über 30 Jahren leben Hunde an ihrer Seite. Angefangen hat sie ehrenamtlich im Tierheim Hunde zu betreuen. Seit 2001 führte sie erfolgreich eine Hundeschule am Rand von Leipzig, die nach dem Umzug 2009 nach Sewekow dort weitergeführt wird. In Sewekow leitet sie zusätzlich das Landresort Feriengut Sewekow. 
2008 gründete Sie den Hundewissen Verlag, wo kurz darauf ihr erstes Buch "HundeRunde" erschien und für große Begeisterung unter den Hundefreunden sorgte. 2010 kam die Idee einer eigenen Hundesportart auf, die ebenfalls große Nachfrage und Begeisterung schaffte. Mittlerweile ist aus der Hundesportart ELEMENTS® eine Philosophie und ein Konzept für Hundesportler und Hundefreunde entstanden und erfreut sich kurz nach der Bekanntgabe 2018 großer Nachfrage.

 

 

Sie bietet schwerpunktmäßig Seminare im Bereich Erziehung, Alltagsbeschäftigung, Obedience, Rally Obedience, Hoopers, Rally Hoopers® und weiteren Themen an. Das Training soll Mensch und Hund gleichermaßen Spaß machen, denn nur so kann man optimale Lernbedingungen schaffen und einem harmonischen Team werden. Der Einsatz von Hilfsmitteln, die dem Hund in irgendeinerweise Schmerz zufügen, wird grundstätzlich abgelehnt.
Im Moment leben die 2 Hovawarthündinnen (Anni und Rosalie) bei ihr. Mit beiden betreibt Sie aktiv Obedience und Hoopers, wobei Rosalie noch als Azubi gilt mit ihren 5 Monaten :-) Mit Sohn Christian züchtet sie im Rassezuchtverein für Hovawart-Hunde e.V. unter dem Namen vom Langhagensee im VDH und ist weiterhin ehrenamtlich als Obediencetrainer und Ringsteward tätig.

 

Seminarinfos

Diese Woche richtet sich an Hovawartbesitzer die Probleme im Alltag haben: Wer AGIERT, wer REAGIERT – wer ist in eurem Rudel der Chef?!
Hovawarte sind sehr speziell und wissen unsere Schwächen sofort auszunutzen. Leider ist es zu 99% Prozent so, dass wir Zweibeiner das Problem sind und einen Hovawart nicht dementsprechend führen können. Gerade im Alter von 1-1,5 Jahre treten dann die ersten Probleme auf , wenn nicht sogar noch früher.
Da ich schon mit sehr vielen Hovawarten gearbeitet habe weiß ich genau, dass leider viele Hundetrainer bundesweit mit dieser tollen Hunderasse nicht richtig arbeiten können. Die Hunde werden falsch eingeschätzt, zum Teil als aggressiv, obwohl es ein ganz normaler Hovawart ist. Man muss wissen wie Hovawarte ticken um erfolgreich mit ihnen arbeiten zu können. Wenn Sie Probleme mit ihrem Hovawart haben oder solche Probleme gar nicht erst aufkommen lassen wollen sind Sie bei diesem Kurs richtig. Wir arbeiten in einer Gruppe von 4-6 Hunden, individuelle Problemlösungen sowie Gruppenübungen beinhalten das Training.
Folgende Themen werden schwerpunktmäßig trainiert: 
  • Leinenführigkeit
  • Leinenaggression
  • Begegnungen mit Zwei- und Vierbeinern
  • Knurren, schnappen etc.
  • Ressourcenverteidigung
  • Jogger, Radfahrer jagen und stellen
  • Sicheren Rückruf aufbauen
  • Übungen zum Bindungsaufbau
  • Basisübungen die jeder Hundeführer im Training benötigt
  • Entspannte Spaziergänge – wie kommt man dahin
5 Programmtage (Montag-Freitag)